In Rotwein geschmorte Schweinsbäckchen

Schwierigkeiteinfach

Die Schweinebacke wird zu einem echten Gourmetstück, wenn sie über mehrere
Stunden geschmort wird...ein Genuss, der sich lohnt.

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit3 Stunden
 1 kg Schweinebacke
 2 Zwiebeln
 4 Möhren
 1 Porreestange
 3 Knoblauchzehen
 2 EL Sonnenblumenöl
 2 EL Tomatenmark
 500 ml trockener Rotwein
 400 ml Rinderfond
 Salz, Pfeffer
 ½ TL Wacholderbeeren
 ½ TL Pfefferkörner
 1 Lorbeerblätter
 Petersilie zum Garnieren
1

Die Bäckchen parieren, d.h. Silberhaut und evtl. anhängendes Fett entfernen. Zwiebeln, Möhren, Porree und Knoblauch schälen und in Scheiben bzw. Würfel schneiden.

2

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bäckchen rundherum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und das Gemüse in dem restlichen Öl anrösten. Tomatenmark unterrühren und mit der Hälfte vom Rotwein ablöschen. Etwas reduzieren lassen, die Bäckchen wieder hineinlegen, mit Rotwein und Fond nachgießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist.

3

Wacholderbeeren und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und zusammen mit dem Lorbeerblatt zugeben. Halb zugedeckt etwa 2,5 Stunden schmoren lassen. Fond nach Bedarf nachgießen. Dann die Bäckchen herausnehmen, die Soße durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Petersilie garniert servieren. Dazu passen Bratkartoffeln oder Baguette.

Ingredients

 1 kg Schweinebacke
 2 Zwiebeln
 4 Möhren
 1 Porreestange
 3 Knoblauchzehen
 2 EL Sonnenblumenöl
 2 EL Tomatenmark
 500 ml trockener Rotwein
 400 ml Rinderfond
 Salz, Pfeffer
 ½ TL Wacholderbeeren
 ½ TL Pfefferkörner
 1 Lorbeerblätter
 Petersilie zum Garnieren

Directions

1

Die Bäckchen parieren, d.h. Silberhaut und evtl. anhängendes Fett entfernen. Zwiebeln, Möhren, Porree und Knoblauch schälen und in Scheiben bzw. Würfel schneiden.

2

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bäckchen rundherum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und das Gemüse in dem restlichen Öl anrösten. Tomatenmark unterrühren und mit der Hälfte vom Rotwein ablöschen. Etwas reduzieren lassen, die Bäckchen wieder hineinlegen, mit Rotwein und Fond nachgießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist.

3

Wacholderbeeren und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und zusammen mit dem Lorbeerblatt zugeben. Halb zugedeckt etwa 2,5 Stunden schmoren lassen. Fond nach Bedarf nachgießen. Dann die Bäckchen herausnehmen, die Soße durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Petersilie garniert servieren. Dazu passen Bratkartoffeln oder Baguette.

In Rotwein geschmorte Schweinsbäckchen