Kürbisdeko ohne Schnitzen

Kürbisse sind nicht nur in der Küche ein Herbstklassiker, sie machen auch als Deko einiges her. Es gibt sie jetzt in vielen Formen und Farben zu kaufen, vom kleinen Zierkürbis bis zum imposanten Halloweenkürbis. Zarte Blüten in Rot-, Gelb- und Orangetönen sind in Kombination mit einem großen Kürbis ein spannendes Arrangement. Wem die warmen Töne nicht so gut gefallen: In Gärtnereien gibt es häufig auch graue und weiße Kürbisse zu kaufen, z.B. den „Baby Boo“ (Foto unten). Den kann man mit einem Edding noch weiter verzieren, dann sollte er allerdings nicht mehr gegessen werden.