carneo

Diese Silvesterparty fällt aus dem Ra(H)men!

2020 war anders. Wirklich total anders. Warum sollte unser Silvester da eine Ausnahme machen und wieder normal sein? Vergesst Raclette und Fondue! Probiert doch mal unser japanisches Silvester-Essen.

Ramen – Die ultimative japanische Nudelsuppe
  • Rinderfilet, Schweinefilet und Hühnchen eignen sich super als Fleischeinlage. Das Fleisch vorher kurz scharf anbraten und in Scheiben geschnitten in die Brühe geben.
  • Sprossen, Balttspinat und Frühlingszwiebeln können roh in die Brühe gegeben werden.
  • Sobanudeln bestehen aus Buchweizen und werden in 3 bis 4 Minuten in kochendem Wasser gar.
  • Pak Choi ganz kurz in etwas Brühe blanchieren oder in der Pfanne anbraten.
  • Frische Shiitake Pilze mit kleingehackten Schalotten oder Knoblauch in etwas Butter anbraten.
  • Eine wichtige Zutat in Ramen sind hartgekochte Eier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.