Omas knuspriger Krustenbraten

Ein Sonntagsbraten-Klassiker, der jedem schmeckt. Hier kommen Omas Tipps für eine knusprige Kruste.

  • Mit dem Salz nicht sparsam sein: Es entzieht der Kruste Wasser und macht sie schön kross.
  • Den Braten während der Garzeit nicht übergießen, denn dann wird die Knusprigkeit wieder weich.
  • Vor dem Überknuspern in den letzten Minuten die Ofentür kurz öffnen und Dunst entweichen lassen.
  • Für eine besonders gelungene Kruste die Schwarte vorab eine Stunde in kochendem Salzwasser baden. Dabei darf nur die Schwarte im Wasser sein. Durch das kochende Wasser gerinnt das Eiweiß und die Schwarte wird schön weich und ploppt später besser auf.
Omas knuspriger KrustenbratenNach diesem saftigen Sonntagsbraten mit Knusperkruste lecken sich alle die Finger.