Omas knuspriger Krustenbraten

Schwierigkeitnormal

Nach diesem saftigen Sonntagsbraten mit Knusperkruste lecken sich alle die Finger.

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit2 Stunden 30 Minuten
 1,50 kg Schweinebraten (mit Schwarte)
 Salz, Pfeffer
 1 Möhre
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 Porreestange
 1 Flasche Malzbier (330 ml)
 ½ Glas Rinderfond (200 ml)
 2 EL Schmand
 2 EL Butterschmalz
1

Backofen vorheizen (Umluft: 180 °C). Schweinebraten trocken tupfen. Die Schwarte kreuzweise in Rauten einschneiden (oder vom Fleischer einschneiden lassen).
Schwarte kräftig salzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen. Porree putzen, waschen. Möhre, Zwiebel und Porree klein schneiden, Knoblauch hacken. Fleisch in einem Bräter in Butterschmalz kräftig anbraten (dabei die Kruste nicht mit anbraten). Vorbereitetes Gemüse in den Bräter geben. Mit einem guten Schuss Malzbier ablöschen. Rinderfond zugießen, etwas Wasser angießen (bis das Fleisch zur Hälfte bedeckt ist). Bräter für ca. 120 Min. in den Ofen geben, nach Bedarf Wasser und/oder Malzbier zugießen.

3

Nach Ende der Garzeit den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Aufkochen, Schmand einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch Sauce mit Speisestärke oder Saucenbinder binden.

4

Ofentemperatur erhöhen (Ober-/Unterhitze: 200° C). Braten in den Ofen geben, Kruste für ca. 5 Minuten knusprig rösten (evtl. Fleisch abdecken, damit es nicht verbrennt). Fleisch kurz ruhen lassen, aufschneiden. Dazu schmecken z. B. Semmelknödel und Sauerkraut.

Ingredients

 1,50 kg Schweinebraten (mit Schwarte)
 Salz, Pfeffer
 1 Möhre
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 Porreestange
 1 Flasche Malzbier (330 ml)
 ½ Glas Rinderfond (200 ml)
 2 EL Schmand
 2 EL Butterschmalz

Directions

1

Backofen vorheizen (Umluft: 180 °C). Schweinebraten trocken tupfen. Die Schwarte kreuzweise in Rauten einschneiden (oder vom Fleischer einschneiden lassen).
Schwarte kräftig salzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Möhre, Zwiebel und Knoblauch schälen. Porree putzen, waschen. Möhre, Zwiebel und Porree klein schneiden, Knoblauch hacken. Fleisch in einem Bräter in Butterschmalz kräftig anbraten (dabei die Kruste nicht mit anbraten). Vorbereitetes Gemüse in den Bräter geben. Mit einem guten Schuss Malzbier ablöschen. Rinderfond zugießen, etwas Wasser angießen (bis das Fleisch zur Hälfte bedeckt ist). Bräter für ca. 120 Min. in den Ofen geben, nach Bedarf Wasser und/oder Malzbier zugießen.

3

Nach Ende der Garzeit den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Aufkochen, Schmand einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch Sauce mit Speisestärke oder Saucenbinder binden.

4

Ofentemperatur erhöhen (Ober-/Unterhitze: 200° C). Braten in den Ofen geben, Kruste für ca. 5 Minuten knusprig rösten (evtl. Fleisch abdecken, damit es nicht verbrennt). Fleisch kurz ruhen lassen, aufschneiden. Dazu schmecken z. B. Semmelknödel und Sauerkraut.

Omas knuspriger Krustenbraten