carneo

X-MAS-BBQ Dessert: Beschwipster Bratapfel

Schwierigkeiteinfach

Gelingt super im Dutch Oven, geht aber auch problemlos in einem anderen hitzebeständigen Gusseisentopf.

Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit45 Minuten
 3 Äpfel (Boskop oder Pink Lady)
 30 g Butter
 70 g brauner Butter
 1 TL Zimt
 1 Vanilleschote
 50 ml Calvados
 Bourbon-Vanille-Eis oder Vanillesauce
 Optional Rosinen
1

Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in ca. 2-3 mm starke Scheiben schneiden. Die Butter in einem Dutch Oven oder Gusseisentopf auf dem Boden verteilen und die Apfelscheiben kreisförmig verteilen.

2

Braunen Zucker, Zimt, und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote in einer Schale vermengen und über die Apfelscheiben geben. Den Calvados darüber geben. Danach den Deckel schließen und alles bei geringer Temperatur (Grilltemperatur ca. 120-150 °C) für 35 – 40 Minuten köcheln lassen.

3

Danach den Bratapfel mit Bourbon- Vanille-Eis, Vanillesauce und optional Rosinen servieren.

Ingredients

 3 Äpfel (Boskop oder Pink Lady)
 30 g Butter
 70 g brauner Butter
 1 TL Zimt
 1 Vanilleschote
 50 ml Calvados
 Bourbon-Vanille-Eis oder Vanillesauce
 Optional Rosinen

Directions

1

Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in ca. 2-3 mm starke Scheiben schneiden. Die Butter in einem Dutch Oven oder Gusseisentopf auf dem Boden verteilen und die Apfelscheiben kreisförmig verteilen.

2

Braunen Zucker, Zimt, und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote in einer Schale vermengen und über die Apfelscheiben geben. Den Calvados darüber geben. Danach den Deckel schließen und alles bei geringer Temperatur (Grilltemperatur ca. 120-150 °C) für 35 – 40 Minuten köcheln lassen.

3

Danach den Bratapfel mit Bourbon- Vanille-Eis, Vanillesauce und optional Rosinen servieren.

X-MAS-BBQ Dessert: Beschwipster Bratapfel