Boeuf Stroganoff mit Bandnudeln

Schwierigkeiteinfach
ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit30 Minuten
 500 g Rinderfiletspitzen
 2 Schalotten
 200 g Champignons
 3 EL Tomatenmark
 scharfes Paprikapulver
 20 ml Weinbrand
 150 ml Rinderfond
 1 TL scharfer Senf
 50 g saure Sahne
 400 g Bandnudeln
 Salz, Pfeffer
1

Das Rinderfilet abwaschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2

Das Fleisch in einer großen Pfanne in heißem Öl rundherum scharf anbraten. Fleisch herausnehmen, in dem Bratensatz die Schalottenwürfel kurz anschwitzen und die Champignons 1-2 Minuten mitbraten.

3

Das Tomatenmark und das Paprikapulver untermengen und mit dem Weinbrand ablöschen. Etwas Fond angießen und 2-3 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf Fond nachgießen, den Senf und die saure Sahne einrühren und die Filetstreifen in die Sauce geben. Nicht mehr kochen, nur noch 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In der Zeit die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen.

5

Boeuf Stroganoff mit den Bandnudeln servieren – wer mag, kann die abgetropften Nudeln vorher noch kurz in heißer Butter schwenken.

Ingredients

 500 g Rinderfiletspitzen
 2 Schalotten
 200 g Champignons
 3 EL Tomatenmark
 scharfes Paprikapulver
 20 ml Weinbrand
 150 ml Rinderfond
 1 TL scharfer Senf
 50 g saure Sahne
 400 g Bandnudeln
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Das Rinderfilet abwaschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

2

Das Fleisch in einer großen Pfanne in heißem Öl rundherum scharf anbraten. Fleisch herausnehmen, in dem Bratensatz die Schalottenwürfel kurz anschwitzen und die Champignons 1-2 Minuten mitbraten.

3

Das Tomatenmark und das Paprikapulver untermengen und mit dem Weinbrand ablöschen. Etwas Fond angießen und 2-3 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf Fond nachgießen, den Senf und die saure Sahne einrühren und die Filetstreifen in die Sauce geben. Nicht mehr kochen, nur noch 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In der Zeit die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen.

5

Boeuf Stroganoff mit den Bandnudeln servieren – wer mag, kann die abgetropften Nudeln vorher noch kurz in heißer Butter schwenken.

Boeuf Stroganoff mit Bandnudeln