Bolognesesoße

Schwierigkeiteinfach

Am besten gleich auf Vorrat kochen: Bolognese ist das perfekte Soulfood.

ShareSave
Portionen6 Portionen
Zubereitungszeit1 Stunde 50 Minuten
 3 Möhren
 2 große Zwiebeln
 3 Stangen Staudensellerie
 125 g Butter
 1 EL Olivenöl
 1 kg Rinderhackfleisch
 150 ml Weißwein
 300 ml Milch
 600 g Tomaten aus der Dose
 3 Knoblauchzehen
 600 g Spaghetti
 Salz, Pfeffer, Chilipulver
 Parmesankäse
1

Möhren waschen, putzen und schälen, Sellerie waschen und putzen, Zwiebeln putzen und schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Gemüse zugeben. Auf niedriger Flamme etwa 30 Minuten weich dünsten.

2

Rinderhackfleisch in einem weiten Topf krümelig anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, Milch zugießen und aufkochen lassen. Dann die Dosentomaten und das gegarte Gemüse hinzugeben. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Bolognese erneut kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze 1,5–2 Stunden köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und ggf. etwas Milch, Wasser oder Gemüsebrühe nachgießen.

3

Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, mit der Bolognese und geriebenem Parmesankäse servieren.

Ingredients

 3 Möhren
 2 große Zwiebeln
 3 Stangen Staudensellerie
 125 g Butter
 1 EL Olivenöl
 1 kg Rinderhackfleisch
 150 ml Weißwein
 300 ml Milch
 600 g Tomaten aus der Dose
 3 Knoblauchzehen
 600 g Spaghetti
 Salz, Pfeffer, Chilipulver
 Parmesankäse

Directions

1

Möhren waschen, putzen und schälen, Sellerie waschen und putzen, Zwiebeln putzen und schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Gemüse zugeben. Auf niedriger Flamme etwa 30 Minuten weich dünsten.

2

Rinderhackfleisch in einem weiten Topf krümelig anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, Milch zugießen und aufkochen lassen. Dann die Dosentomaten und das gegarte Gemüse hinzugeben. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Bolognese erneut kurz aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze 1,5–2 Stunden köcheln lassen. Gelegentlich umrühren und ggf. etwas Milch, Wasser oder Gemüsebrühe nachgießen.

3

Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, mit der Bolognese und geriebenem Parmesankäse servieren.

Bolognesesoße