Brathähnchen-Orangen-Salat

Schwierigkeitnormal

Ein perfekter Salat für den Sommer – lecker und erfrischend!

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit2 Stunden
Für das Hähnchen:
 1 ganzes Hähnchen
 1 EL Paprikapulver
 3 EL Salz
 1 EL Pfeffer
Für den Salat:
 2 rote Zwiebeln
 200 g Ruccola
 2 Orangen
Für das Dressing:
 2 EL Orangensaft
 1 TL Honig
 2 TL Dijon-Senf
 1 EL Olivenöl
 Salz, Pfeffer
1

Hähnchen waschen. Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen und das Hähnchen damit einreiben. Für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Hähnchen auf ein Rost legen. Eine große Fettauffangschale darunter stellen und mit 800 ml Wasser befüllen.

3

Hähnchen 1 1/2 Stunden garen, währenddessen regelmäßig wenden und mit dem Saft aus der Fettauffangschale übergießen. Falls das Wasser stark verdunstet ist, nachgießen. Nach Belieben zum Ende der Garzeit die Temperatur hochschalten und das Hähnchen bei 250 °C knusprig übergrillen.

4

Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren. Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden. Orangen filetieren, Ruccola waschen und trocken schütteln. Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen und alles miteinander auf Tellern anrichten. Dressing darüberträufeln. Dazu schmeckt z.B. ein Baguettebrot.

Ingredients

Für das Hähnchen:
 1 ganzes Hähnchen
 1 EL Paprikapulver
 3 EL Salz
 1 EL Pfeffer
Für den Salat:
 2 rote Zwiebeln
 200 g Ruccola
 2 Orangen
Für das Dressing:
 2 EL Orangensaft
 1 TL Honig
 2 TL Dijon-Senf
 1 EL Olivenöl
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Hähnchen waschen. Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen und das Hähnchen damit einreiben. Für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Hähnchen auf ein Rost legen. Eine große Fettauffangschale darunter stellen und mit 800 ml Wasser befüllen.

3

Hähnchen 1 1/2 Stunden garen, währenddessen regelmäßig wenden und mit dem Saft aus der Fettauffangschale übergießen. Falls das Wasser stark verdunstet ist, nachgießen. Nach Belieben zum Ende der Garzeit die Temperatur hochschalten und das Hähnchen bei 250 °C knusprig übergrillen.

4

Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren. Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden. Orangen filetieren, Ruccola waschen und trocken schütteln. Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen und alles miteinander auf Tellern anrichten. Dressing darüberträufeln. Dazu schmeckt z.B. ein Baguettebrot.

Brathähnchen-Orangen-Salat