Bratwurst mit scharfer Grillsoße

Schwierigkeiteinfach

Bringt Würze in den Kochalltag.

ShareSave
Portionen2 Portionen
Zubereitungszeit55 Minuten
 4 Bratwürste (z.B. Thüringer)
 500 g Tomaten aus der Dose
 1 rote Chilischote
 200 g Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Pflanzenöl
 1 TL Currypulver
 1 TL Paprikapulver mild
 1 TL Paprikapulver scharf
 1 EL Tomatenmark
 2 EL Balsamico-Essig
 50 ml trockener Rotwein
 Salz, Pfeffer
 1 EL Honig
 evtl. Tabascosauce
1

Dosentomaten in grobe Stücke schneiden. Chilischote waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2

1 EL Öl in einem mittleren Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Topf vom Herd nehmen, Curry- und Paprikapulver sowie Tomatenmark unterrühren. Zurück auf den Herd stellen, ganz kurz anschmoren und dann mit Balsamico-Essig und Rotwein ablöschen.

3

Tomaten zugeben, salzen und auf kleiner Flamme unter Rühren einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Honig und nach Belieben Tabascosauce pikant-scharf abschmecken.

4

Bratwürste trocken tupfen. In 1 EL Öl in der Pfanne knusprig braun braten (grillen geht natürlich auch!). Dann auf geringer Hitze langsam fertig ziehen lassen (insgesamt etwa 6–8 Min.). Mit Brot und Soße servieren. Dazu: eingelegte Peperoni und Pommes Frites.

5

Tipp: Übrig gebliebene Soße ist in einem sauberen, verschlossenen Gefäß bis zu 5 Tage im Kühlschrank haltbar.

Ingredients

 4 Bratwürste (z.B. Thüringer)
 500 g Tomaten aus der Dose
 1 rote Chilischote
 200 g Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 2 EL Pflanzenöl
 1 TL Currypulver
 1 TL Paprikapulver mild
 1 TL Paprikapulver scharf
 1 EL Tomatenmark
 2 EL Balsamico-Essig
 50 ml trockener Rotwein
 Salz, Pfeffer
 1 EL Honig
 evtl. Tabascosauce

Directions

1

Dosentomaten in grobe Stücke schneiden. Chilischote waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2

1 EL Öl in einem mittleren Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Topf vom Herd nehmen, Curry- und Paprikapulver sowie Tomatenmark unterrühren. Zurück auf den Herd stellen, ganz kurz anschmoren und dann mit Balsamico-Essig und Rotwein ablöschen.

3

Tomaten zugeben, salzen und auf kleiner Flamme unter Rühren einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Honig und nach Belieben Tabascosauce pikant-scharf abschmecken.

4

Bratwürste trocken tupfen. In 1 EL Öl in der Pfanne knusprig braun braten (grillen geht natürlich auch!). Dann auf geringer Hitze langsam fertig ziehen lassen (insgesamt etwa 6–8 Min.). Mit Brot und Soße servieren. Dazu: eingelegte Peperoni und Pommes Frites.

5

Tipp: Übrig gebliebene Soße ist in einem sauberen, verschlossenen Gefäß bis zu 5 Tage im Kühlschrank haltbar.

Bratwurst mit scharfer Grillsoße