Burgerbrötchen

Schwierigkeitnormal
ShareSave
Portionen12 Portionen
Vorbereitungszeit2 Stunden
 200 ml lauwarmes Wasser
 4 EL Milch
 2 EL Zucker
 1 Würfel frische Hefe
 1 TL Salz
 80 g weiche Butter
 500 g Mehl, Typ 550
 1 Ei
Außerdem
 1 Ei
 3 EL Milch
 Sesam
1

Das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel geben, Zucker untermischen und den Hefewürfel hineinbröseln. Fünf Minuten stehen lassen.

2

Mehl, Salz, Ei und die weiche Butter dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

3

Den Teig in 12 gleichmäßige Portionen teilen und daraus die Burgerbrötchen formen: Zwischen den Handflächen zu einer Kugel rollen und diese auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu einer flachen Scheibe drücken. Die Teiglinge noch einmal eine Stunde gehen lassen.

4

Ein Ei mit 3 EL zimmerwarmer Milch verquirlen. Die Buns vor dem Backen damit einpinseln und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-Unterhitze 15–20 Minuten backen.

Ingredients

 200 ml lauwarmes Wasser
 4 EL Milch
 2 EL Zucker
 1 Würfel frische Hefe
 1 TL Salz
 80 g weiche Butter
 500 g Mehl, Typ 550
 1 Ei
Außerdem
 1 Ei
 3 EL Milch
 Sesam

Directions

1

Das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel geben, Zucker untermischen und den Hefewürfel hineinbröseln. Fünf Minuten stehen lassen.

2

Mehl, Salz, Ei und die weiche Butter dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

3

Den Teig in 12 gleichmäßige Portionen teilen und daraus die Burgerbrötchen formen: Zwischen den Handflächen zu einer Kugel rollen und diese auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu einer flachen Scheibe drücken. Die Teiglinge noch einmal eine Stunde gehen lassen.

4

Ein Ei mit 3 EL zimmerwarmer Milch verquirlen. Die Buns vor dem Backen damit einpinseln und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-Unterhitze 15–20 Minuten backen.

Burgerbrötchen