Dutch Schmorbäckchen

Schwierigkeitnormal

Schmorbäckchen, eine Köstlichkeit, die auch in der Outdoor-Küche super gelingt.

ShareSave
Portionen1 Portion
Zubereitungszeit3 Stunden 30 Minuten
 2 kg Rinderbäckchen
 Salz, Pferrer
 Mehl zum Wenden
 3 Knoblauchzehen
 2 Zwiebel
 2 EL Butter
 2 EL Olivenöl
 2 EL Tomatenmark
 1 Lorbeerblatt
 600 ml Rotwein
 300 ml Rinderfond
 2 große Möhren
 1 rote Paprika
Zum Garnieren
 Oreganozweige
1

Die Rinderbäcken salzen, pfeffern, in Mehl wenden und leicht abklopfen. Knoblauch abziehen und fein hacken, Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Im Dutch Oven 2 EL Butter und 2 EL Olivenöl erhitzen. Das Fleisch portionsweise anbraten und herausnehmen. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch im verbliebenen Fett anbraten, nach Bedarf noch etwas Öl und Butter zufügen. Tomatenmark unterrühren.

2

Das Fleisch wieder zugeben. Lorbeerblatt, Rotwein und Rinderfond hinzufügen. 1 Stunde leicht köcheln lassen, derweil die Möhren und die Paprika in grobe Stücke schneiden. Beides zufügen und weitere 2 Stunden schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Oreganozweigen garniert servieren.

Ingredients

 2 kg Rinderbäckchen
 Salz, Pferrer
 Mehl zum Wenden
 3 Knoblauchzehen
 2 Zwiebel
 2 EL Butter
 2 EL Olivenöl
 2 EL Tomatenmark
 1 Lorbeerblatt
 600 ml Rotwein
 300 ml Rinderfond
 2 große Möhren
 1 rote Paprika
Zum Garnieren
 Oreganozweige

Directions

1

Die Rinderbäcken salzen, pfeffern, in Mehl wenden und leicht abklopfen. Knoblauch abziehen und fein hacken, Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Im Dutch Oven 2 EL Butter und 2 EL Olivenöl erhitzen. Das Fleisch portionsweise anbraten und herausnehmen. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch im verbliebenen Fett anbraten, nach Bedarf noch etwas Öl und Butter zufügen. Tomatenmark unterrühren.

2

Das Fleisch wieder zugeben. Lorbeerblatt, Rotwein und Rinderfond hinzufügen. 1 Stunde leicht köcheln lassen, derweil die Möhren und die Paprika in grobe Stücke schneiden. Beides zufügen und weitere 2 Stunden schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischen Oreganozweigen garniert servieren.

Dutch Schmorbäckchen