Gebackener Honigschinken

Schwierigkeiteinfach

Ob warm oder kalt als Aufschnitt genossen – dieser Braten ist immer ein Genuss!

ShareSave
Portionen10 Portionen
Zubereitungszeit2 Stunden
 2 ½ kg gepökelter Schinkenbraten vom Schwein ohne Schwarte
 100 g Butter
 2 EL brauner Zucker
 150 ml Honig
 1 EL Senf
 Nelken (nach Belieben)
1

Den Backofen auf 165 °C vorheizen. Den Schinkenbraten in eine mit Alufolie ausgelegte Form geben. Falls ein dünner Fettrand vorhanden ist, diesen kreuzweise einschneiden. Wer den Geschmack von Nelken mag, kann den Schinken nun mit einer Handvoll Nelken spicken.

2

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Zucker, Honig und Senf dazugeben. Den Schinken für etwa 1 1/2 Stunden im Ofen backen, dabei alle 15 Minuten mit der Butter-Honig-Mischung bestreichen. In den letzten 5–10 Minuten die Grillfunktion des Ofens einschalten oder die Temperatur auf 200 °C erhöhen, damit der Honig schön karamellisiert.

Ingredients

 2 ½ kg gepökelter Schinkenbraten vom Schwein ohne Schwarte
 100 g Butter
 2 EL brauner Zucker
 150 ml Honig
 1 EL Senf
 Nelken (nach Belieben)

Directions

1

Den Backofen auf 165 °C vorheizen. Den Schinkenbraten in eine mit Alufolie ausgelegte Form geben. Falls ein dünner Fettrand vorhanden ist, diesen kreuzweise einschneiden. Wer den Geschmack von Nelken mag, kann den Schinken nun mit einer Handvoll Nelken spicken.

2

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Zucker, Honig und Senf dazugeben. Den Schinken für etwa 1 1/2 Stunden im Ofen backen, dabei alle 15 Minuten mit der Butter-Honig-Mischung bestreichen. In den letzten 5–10 Minuten die Grillfunktion des Ofens einschalten oder die Temperatur auf 200 °C erhöhen, damit der Honig schön karamellisiert.

Gebackener Honigschinken