carneo

Gefüllter Schweinerücken

Save
Portionen4 Portionen
 1 kg Schweinerücken, küchenfertig pariert
 1 Apfel
 50 g getrocknete Aprikosen
 50 g getrocknete Cranberries
 120 ml Apfelsaft
 Salz, Pfeffer
 2 EL frisch gehackter Thymian
 2 EL Pflanzenöl
 1 Zweige Suppengemüse
 150 ml trockener Weißwein
 350 ml Geflügelfond
 2 Lorbeerblätter
 3 Pfefferkörner
 Küchengarn
1

Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Apfel schälen und in Würfel schneiden, die Aprikosen und Cranberrys in Apfelsaft einweichen. Den Schweinerücken waschen, trocken tupfen, längs eine Tasche einschneiden. Innen und außen salzen und pfeffern, das Obst abtropfen lassen und das Fleisch damit befüllen. Mit Küchengarn verschließen und mit Thymian einreiben.

2

Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Gemüse waschen, putzen, grob würfeln und in dem Bratenfett anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen, den Fond angießen und das Fleisch wieder einlegen, Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazugeben. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Dabei ab und zu mit dem Fond beträufeln.

3

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen. Den Bratenfond durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf abbinden. Den Braten in Scheiben geschnitten servieren, die Soße dazu reichen.

Ingredients

 1 kg Schweinerücken, küchenfertig pariert
 1 Apfel
 50 g getrocknete Aprikosen
 50 g getrocknete Cranberries
 120 ml Apfelsaft
 Salz, Pfeffer
 2 EL frisch gehackter Thymian
 2 EL Pflanzenöl
 1 Zweige Suppengemüse
 150 ml trockener Weißwein
 350 ml Geflügelfond
 2 Lorbeerblätter
 3 Pfefferkörner
 Küchengarn

Directions

1

Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Apfel schälen und in Würfel schneiden, die Aprikosen und Cranberrys in Apfelsaft einweichen. Den Schweinerücken waschen, trocken tupfen, längs eine Tasche einschneiden. Innen und außen salzen und pfeffern, das Obst abtropfen lassen und das Fleisch damit befüllen. Mit Küchengarn verschließen und mit Thymian einreiben.

2

Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Gemüse waschen, putzen, grob würfeln und in dem Bratenfett anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen, den Fond angießen und das Fleisch wieder einlegen, Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazugeben. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Dabei ab und zu mit dem Fond beträufeln.

3

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen. Den Bratenfond durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf abbinden. Den Braten in Scheiben geschnitten servieren, die Soße dazu reichen.

Gefüllter Schweinerücken