Griechischer Hackballsalat

Schwierigkeitnormal

Noch keine Idee, was es heute zu essen geben soll? Mit unserem griechischen Hackballsalat macht man immer ein gute Figur!

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit50 Minuten
 500 g Hackfleisch (z.B. gemischt, Lamm oder Rind)
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 ¼ Bund Petersilie und Minze
 1 Ei
 1 TL Paprikapulver, edelsüß
 1 TL Oregano
 Salz, Pfeffer
 1 EL Olivenöl
 Öl
 3 EL Paniermehl
 100 g Couscous
 100 ml Gemüsebrühe
 1 EL Butter
 1 Gurke
 1 Bund Lauchzwiebeln
 1 Glas schwarze Oliven
 1 Zitrone
 etwas Öl zum Braten
1

Zwiebel, Knoblauch und Kräuter fein hacken und mit Hackfleisch vermengen. Ei, Paprikapulver, Oregano, Salz, Pfeffer und Olivenöl dazugeben. Paniermehl unterkneten. Die Fleischmasse zu kleinen Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Hackbällchen durchbraten.

2

In einer Schüssel Couscous mit heißer Gemüsebrühe übergießen und abgedeckt etwa 5 Minuten quellen lassen. Anschließend die Butter unterrühren. Nach Belieben noch etwas gehackte Petersilie und Minze dazugeben.

3

Gurke waschen und in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Oliven abtropfen lassen, Zitrone vierteln. Gemüse zusammen mit dem Couscous und den Hackbällchen auf Tellern anrichten. Evtl. mit Salz, Pfeffer und etwas frischem Zitronensaft abschmecken. Dazu passen geröstete Pita-Brote und ein Joghurt-Avocado-Dip.

Kategorie,

Ingredients

 500 g Hackfleisch (z.B. gemischt, Lamm oder Rind)
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 ¼ Bund Petersilie und Minze
 1 Ei
 1 TL Paprikapulver, edelsüß
 1 TL Oregano
 Salz, Pfeffer
 1 EL Olivenöl
 Öl
 3 EL Paniermehl
 100 g Couscous
 100 ml Gemüsebrühe
 1 EL Butter
 1 Gurke
 1 Bund Lauchzwiebeln
 1 Glas schwarze Oliven
 1 Zitrone
 etwas Öl zum Braten

Directions

1

Zwiebel, Knoblauch und Kräuter fein hacken und mit Hackfleisch vermengen. Ei, Paprikapulver, Oregano, Salz, Pfeffer und Olivenöl dazugeben. Paniermehl unterkneten. Die Fleischmasse zu kleinen Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Hackbällchen durchbraten.

2

In einer Schüssel Couscous mit heißer Gemüsebrühe übergießen und abgedeckt etwa 5 Minuten quellen lassen. Anschließend die Butter unterrühren. Nach Belieben noch etwas gehackte Petersilie und Minze dazugeben.

3

Gurke waschen und in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Oliven abtropfen lassen, Zitrone vierteln. Gemüse zusammen mit dem Couscous und den Hackbällchen auf Tellern anrichten. Evtl. mit Salz, Pfeffer und etwas frischem Zitronensaft abschmecken. Dazu passen geröstete Pita-Brote und ein Joghurt-Avocado-Dip.

Griechischer Hackballsalat