Putenbrustsalat mit Rettich

Schwierigkeiteinfach

Sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch oberlecker: Salat mit Hähnchen und Rettich.

ShareSave
Portionen2 Portionen
Zubereitungszeit1 Stunde 30 Minuten
 400 g Putenbrustfilet
 2 EL Honig
 1 EL Öl
 2 EL Balsamico
 1 zerdrückte Knoblauchzehe
 ½ TL Chiliflocken
 Salz, Pfeffer
 1 Gurke
 2 violette Karotten
 1 Rettich (die Züchtung „Red Meat“ besitzt pinkes Fruchtfleisch)
 Friséesalat
 Feldsalat
Für das Dressing
 2 EL Balsamico
 3 EL Öl
 2 EL Wasser
 1 TL Zucker
 Salz, Pfeffer
1

Aus Honig, Öl, Balsamico, fein gehackter Knoblauchzehe, Chiliflocken, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren und die Putenbrustfilets für eine Stunde darin einlegen.

2

Fleisch mit der Marinade in eine feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 20–30 Minuten garen.

3

Salat waschen, trocken tupfen. Gurke waschen, putzen, längs in dünne Scheiben hobeln. Rettich und Möhren putzen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. Alles auf zwei Tellern verteilen. Das fertige Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

4

Zutaten für das Dressing verrühren und über den Salat geben.

Kategorie, ,

Ingredients

 400 g Putenbrustfilet
 2 EL Honig
 1 EL Öl
 2 EL Balsamico
 1 zerdrückte Knoblauchzehe
 ½ TL Chiliflocken
 Salz, Pfeffer
 1 Gurke
 2 violette Karotten
 1 Rettich (die Züchtung „Red Meat“ besitzt pinkes Fruchtfleisch)
 Friséesalat
 Feldsalat
Für das Dressing
 2 EL Balsamico
 3 EL Öl
 2 EL Wasser
 1 TL Zucker
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Aus Honig, Öl, Balsamico, fein gehackter Knoblauchzehe, Chiliflocken, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren und die Putenbrustfilets für eine Stunde darin einlegen.

2

Fleisch mit der Marinade in eine feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 20–30 Minuten garen.

3

Salat waschen, trocken tupfen. Gurke waschen, putzen, längs in dünne Scheiben hobeln. Rettich und Möhren putzen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. Alles auf zwei Tellern verteilen. Das fertige Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

4

Zutaten für das Dressing verrühren und über den Salat geben.

Putenbrustsalat mit Rettich