carneo

Haxe mit Schwarzbiersoße

Männer aufgepasst: Jetzt geht's um euer Lieblingsgetränk - Prost!

Schwierigkeiteinfach
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit2 Stunden 20 Minuten
Save
 2 Schweinshaxen
 Salz, Pfeffer
 2 Zwiebeln
 12 Knoblauchzehen
 2 Lorbeerblätter
 1 TL Pfefferkörner
 150 ml dunkles Bier
 1 TL Speisestärke
 1 Prise Zucker
1

Ofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mit einem sehr scharfen Messer oder Cutter die Schwarte der Haxen mehrmals längs einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen. Haxen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben und in eine Auflaufform geben.

2

Die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch halbieren, beides zu den Haxen in die Auflaufform geben, ebenso die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner. In einem Topf 150 ml Wasser mit dem Bier aufkochen. Die Hälfte der Biermischung zu den Haxen gießen.

3

Die Haxen im unteren Drittel des Ofens eine Stunde garen, dabei einmal wenden. Dann restliche Biermischung zugießen, Temperatur auf 180 Grad erhöhen und eine weitere Stunde garen (einmal wenden).

4

Haxen herausnehmen und den Sud durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Die Haxen zurück in den Ofen geben und unter Beobachtung knusprig grillen.

5

Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren. Sauce aufkochen, Stärke zugießen und eine Minute köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu passt Sauerkraut und Kartoffelpürree.

Ingredients

 2 Schweinshaxen
 Salz, Pfeffer
 2 Zwiebeln
 12 Knoblauchzehen
 2 Lorbeerblätter
 1 TL Pfefferkörner
 150 ml dunkles Bier
 1 TL Speisestärke
 1 Prise Zucker

Directions

1

Ofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mit einem sehr scharfen Messer oder Cutter die Schwarte der Haxen mehrmals längs einschneiden, ohne das Fleisch zu verletzen. Haxen kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben und in eine Auflaufform geben.

2

Die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch halbieren, beides zu den Haxen in die Auflaufform geben, ebenso die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner. In einem Topf 150 ml Wasser mit dem Bier aufkochen. Die Hälfte der Biermischung zu den Haxen gießen.

3

Die Haxen im unteren Drittel des Ofens eine Stunde garen, dabei einmal wenden. Dann restliche Biermischung zugießen, Temperatur auf 180 Grad erhöhen und eine weitere Stunde garen (einmal wenden).

4

Haxen herausnehmen und den Sud durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Die Haxen zurück in den Ofen geben und unter Beobachtung knusprig grillen.

5

Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren. Sauce aufkochen, Stärke zugießen und eine Minute köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu passt Sauerkraut und Kartoffelpürree.

Haxe mit Schwarzbiersoße