Herbst-Bowl

Schwierigkeiteinfach

Mit Schweinefilet, Couscous und Süßkartoffeln lässt sich der Herbst gut aushalten!

ShareSave
Portionen1 Portion
Zubereitungszeit30 Minuten
 150 g Schweinefilet (oder Hähnchenbrustfilet)
 Salz, Pfeffer
 Öl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
 Paprikapulver
 1 EL Sojasoße
 1 EL Honig
 1 kleine Süßkartoffel
 2 EL Kichererbsen
 4 Kirschtomaten
 5 Champignons
 3 Salatblätter (z. B. Batavia)
 40 g Couscous
 ¼ Avocado
 1 EL Sesam
Für das Dressing
 30 g Erdnussbutter
 1 EL Kokosblütensirup (oder Agavendicksaft)
 1 TL Erdnussöl
 1 EL Sojasoße
 1 EL Reisessig
 ½ Knoblauchzehe (geschält und gepresst)
 ½ TL frischer Ingwer (geschält und gerieben)
 1 TL rote Currypaste
 1 EL Limettensaft (Bio-Limette)
 1 Schuss Kokoswasser
1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten. Mit Honig und Sojasoße glasieren. Das Filet in Alufolie geben und für 20 Minuten im Ofen garen.

2

Süßkartoffel schälen und würfeln, auf ein Backblech geben. Kichererbsen abgießen und zu den Süßkartoffeln geben. Beides mit etwas Öl, Salz und Paprikapulver vermengen. Für 20 Minuten im Ofen rösten. Pilze mit leicht feuchtem Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. In der Pfanne mit Öl kurz braten, salzen, pfeffern. Salatblätter kurz in kaltes Wasser tauchen und trocken schütteln, etwas kleiner zupfen.

3

Dressing-Zutaten in ein sauberes Glas mit Deckel geben, verschließen und kräftig schütteln (bis das Dressing leicht cremig ist). Mit dem Kokoswasser sparsam umgehen und bei Bedarf lieber etwas nachschütten und erneut schütteln.

4

Couscous in eine Schüssel geben und mit 50 ml kochendem Wasser übergießen. 5 Minuten quellen lassen, dann etwas Öl und Salz dazugeben und umrühren. Tomaten waschen, Strünke entfernen, halbieren, Avocadofleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, würfeln. Alle Zutaten auf dem Couscous anrichten, Sesam darüberstreuen und mit dem Dressing servieren.

Ingredients

 150 g Schweinefilet (oder Hähnchenbrustfilet)
 Salz, Pfeffer
 Öl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
 Paprikapulver
 1 EL Sojasoße
 1 EL Honig
 1 kleine Süßkartoffel
 2 EL Kichererbsen
 4 Kirschtomaten
 5 Champignons
 3 Salatblätter (z. B. Batavia)
 40 g Couscous
 ¼ Avocado
 1 EL Sesam
Für das Dressing
 30 g Erdnussbutter
 1 EL Kokosblütensirup (oder Agavendicksaft)
 1 TL Erdnussöl
 1 EL Sojasoße
 1 EL Reisessig
 ½ Knoblauchzehe (geschält und gepresst)
 ½ TL frischer Ingwer (geschält und gerieben)
 1 TL rote Currypaste
 1 EL Limettensaft (Bio-Limette)
 1 Schuss Kokoswasser

Directions

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten. Mit Honig und Sojasoße glasieren. Das Filet in Alufolie geben und für 20 Minuten im Ofen garen.

2

Süßkartoffel schälen und würfeln, auf ein Backblech geben. Kichererbsen abgießen und zu den Süßkartoffeln geben. Beides mit etwas Öl, Salz und Paprikapulver vermengen. Für 20 Minuten im Ofen rösten. Pilze mit leicht feuchtem Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. In der Pfanne mit Öl kurz braten, salzen, pfeffern. Salatblätter kurz in kaltes Wasser tauchen und trocken schütteln, etwas kleiner zupfen.

3

Dressing-Zutaten in ein sauberes Glas mit Deckel geben, verschließen und kräftig schütteln (bis das Dressing leicht cremig ist). Mit dem Kokoswasser sparsam umgehen und bei Bedarf lieber etwas nachschütten und erneut schütteln.

4

Couscous in eine Schüssel geben und mit 50 ml kochendem Wasser übergießen. 5 Minuten quellen lassen, dann etwas Öl und Salz dazugeben und umrühren. Tomaten waschen, Strünke entfernen, halbieren, Avocadofleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, würfeln. Alle Zutaten auf dem Couscous anrichten, Sesam darüberstreuen und mit dem Dressing servieren.

Herbst-Bowl