Hühnchen-Piccata mit Kapern

Schwierigkeitnormal

So simpel wie köstlich: Fein geschnittenes Hähnchenbrustfilet in einer erfrischend zitronigen Kapernsoße.

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit25 Minuten
 4 Hähnchenbrustfilets
 4 Schalotten
 3 Stängel Petersilie
 1 Bio-Zitrone
 2 EL Olivenöl
 60 g Kapern (Abtropfgewicht)
 300 ml Weißwein
 1 TL Zucker
 200 ml Sahne
 2 EL Butter
 Salz, Pfeffer
1

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Hähnchenbrustfilets abtupfen und in der Breite halbieren, sodass man dünne Stücke erhält. Auf einem Brett mit etwas Folie abdecken und mit einem Fleischklopfer vorsichtig etwas plätten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Schalotten schälen und fein würfeln. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Hähnchenbrustfilets dazugeben und von beiden Seiten bei großer Hitze kurz scharf anbraten. In eine Auflaufform geben und zum Nachgaren für 15 Minuten in den Ofen stellen.

3

In derselben Pfanne die Schalotten glasig dünsten. Die Kapern inklusive der Flüssigkeit dazugeben und aufkochen. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas köcheln lassen. Zucker und Zitronenscheiben dazugeben und noch mal einkochen lassen.

4

Sahne zur Soße geben, dabei die Pfanne schwenken, damit sich alles gut vermischt. Butter und die Petersilie in die Flüssigkeit geben, gut verrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Filets aus dem Ofen nehmen. Die Soße über das Fleisch geben und servieren. Dazu passt Pasta oder Baguettebrot.

Ingredients

 4 Hähnchenbrustfilets
 4 Schalotten
 3 Stängel Petersilie
 1 Bio-Zitrone
 2 EL Olivenöl
 60 g Kapern (Abtropfgewicht)
 300 ml Weißwein
 1 TL Zucker
 200 ml Sahne
 2 EL Butter
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Hähnchenbrustfilets abtupfen und in der Breite halbieren, sodass man dünne Stücke erhält. Auf einem Brett mit etwas Folie abdecken und mit einem Fleischklopfer vorsichtig etwas plätten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Schalotten schälen und fein würfeln. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Hähnchenbrustfilets dazugeben und von beiden Seiten bei großer Hitze kurz scharf anbraten. In eine Auflaufform geben und zum Nachgaren für 15 Minuten in den Ofen stellen.

3

In derselben Pfanne die Schalotten glasig dünsten. Die Kapern inklusive der Flüssigkeit dazugeben und aufkochen. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas köcheln lassen. Zucker und Zitronenscheiben dazugeben und noch mal einkochen lassen.

4

Sahne zur Soße geben, dabei die Pfanne schwenken, damit sich alles gut vermischt. Butter und die Petersilie in die Flüssigkeit geben, gut verrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Filets aus dem Ofen nehmen. Die Soße über das Fleisch geben und servieren. Dazu passt Pasta oder Baguettebrot.

Hühnchen-Piccata mit Kapern