Klassischer Linseneintopf

Schwierigkeitnormal

Schmeckt wie bei Oma: Klassischer Linseneintopf.

ShareSave
Portionen6 Portionen
Zubereitungszeit1 Stunde
 200 g grüne Linsen
 2 Karotten
 100 g Knollensellerie
 50 g Speck
 100 g Lauch
 1 EL Butter
 1500 ml Rinderbrühe
 150 g Kartoffeln
 Salz, Pfeffer
 30 ml Weißweinessig
 1 EL Zucker
 20 g Petersilie
 6 Wiener Würstchen
1

Linsen gründlich waschen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Karotten und Knollensellerie, waschen, putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Speck fein würfeln, Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

2

In einem Topf bei mittlerer Hitze Butter erhitzen. Speck darin für einige Minuten braten, bis er goldbraun ist. Nach und nach Karotten, Knollensellerie und Lauch hinzugeben und unter ständigem Rühren ebenfalls anrösten.

3

Alles mit Rinderbrühe ablöschen. Linsen hinzufügen, Topfinhalt aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze und aufgelegtem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln hinzufügen, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topfinhalt weitere 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4

Essig und Zucker hinzufügen und gut verrühren. Petersilie fein hacken und Würstchen in feine Scheiben schneiden. Kurz in der Suppe erwärmen. Nach Belieben erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt frisch gebackenes Brot.

Ingredients

 200 g grüne Linsen
 2 Karotten
 100 g Knollensellerie
 50 g Speck
 100 g Lauch
 1 EL Butter
 1500 ml Rinderbrühe
 150 g Kartoffeln
 Salz, Pfeffer
 30 ml Weißweinessig
 1 EL Zucker
 20 g Petersilie
 6 Wiener Würstchen

Directions

1

Linsen gründlich waschen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Karotten und Knollensellerie, waschen, putzen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Speck fein würfeln, Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

2

In einem Topf bei mittlerer Hitze Butter erhitzen. Speck darin für einige Minuten braten, bis er goldbraun ist. Nach und nach Karotten, Knollensellerie und Lauch hinzugeben und unter ständigem Rühren ebenfalls anrösten.

3

Alles mit Rinderbrühe ablöschen. Linsen hinzufügen, Topfinhalt aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze und aufgelegtem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln hinzufügen, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topfinhalt weitere 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4

Essig und Zucker hinzufügen und gut verrühren. Petersilie fein hacken und Würstchen in feine Scheiben schneiden. Kurz in der Suppe erwärmen. Nach Belieben erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt frisch gebackenes Brot.

Klassischer Linseneintopf