Königsberger Klopse

Schwierigkeitnormal
ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit50 Minuten
 750 g gemischtes Hack
 1 altbackenes Brötchen
 2 Zwiebeln
 2 Eier
 34 Sardellenfilets oder 1 Salzhering
 1 Lorbeerblatt
 5 EL Butter
 4 EL Mehl
 200 g Schlagsahne
 2 EL Kapern aus dem Glas
 ½ Zitrone
 Salz, Pfeffer, Zucker
1

Das Brötchen 20 Minuten in Wasser einweichen und ausdrücken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Sardellen oder Hering fein hacken. Brötchen, Zwiebel und Fisch mit Hack, einem Ei, Salz, und Pfeffer verkneten. 10-12 Klopse formen.

2

2 Liter Salzwasser aufkochen, Lorbeerblatt zufügen. Die Klopse ins Wasser geben und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln. Anschließend herausheben.

3

Für die Soße 1 Liter der Klopsbrühe durch ein feines Sieb gießen. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und goldgelb anschwitzen. Brühe und Sahne einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. 4 EL Soße in eine kleine Schüssel geben, mit 1 Eigelb verquirlen und unter die Soße rühren, nicht mehr kochen. Kapern zur Soße geben und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Klopse in der Soße erhitzen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ingredients

 750 g gemischtes Hack
 1 altbackenes Brötchen
 2 Zwiebeln
 2 Eier
 34 Sardellenfilets oder 1 Salzhering
 1 Lorbeerblatt
 5 EL Butter
 4 EL Mehl
 200 g Schlagsahne
 2 EL Kapern aus dem Glas
 ½ Zitrone
 Salz, Pfeffer, Zucker

Directions

1

Das Brötchen 20 Minuten in Wasser einweichen und ausdrücken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Sardellen oder Hering fein hacken. Brötchen, Zwiebel und Fisch mit Hack, einem Ei, Salz, und Pfeffer verkneten. 10-12 Klopse formen.

2

2 Liter Salzwasser aufkochen, Lorbeerblatt zufügen. Die Klopse ins Wasser geben und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten köcheln. Anschließend herausheben.

3

Für die Soße 1 Liter der Klopsbrühe durch ein feines Sieb gießen. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und goldgelb anschwitzen. Brühe und Sahne einrühren und 5 Minuten köcheln lassen. 4 EL Soße in eine kleine Schüssel geben, mit 1 Eigelb verquirlen und unter die Soße rühren, nicht mehr kochen. Kapern zur Soße geben und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Klopse in der Soße erhitzen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Königsberger Klopse