Koteletts mit Äpfeln und Calvadossoße

Schwierigkeitnormal

Die Kombination aus Frucht und Fleisch schmeckt ganz wunderbar - einfach mal ausprobieren!

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit30 Minuten
 4 Schweinekoteletts
 2 EL Olivenöl
 2 kleine Äpfel
 1 Birne
 10 Kirschäpfel
 3 EL Butter
 1 EL Honig
 Salz, bunter Pfeffer
 350 ml Geflügelbrühe
 2 EL Majoranblätter
 1 Zwiebel
 2 EL Dinkelvollkornmehl
 60 ml Calvados
 100 ml Schlagsahne
 1 EL Zitronensaft
 4 Rosmarinzweige
1

Koteletts abbrausen, trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. In einer ofenfesten Pfanne in 2 EL Öl auf beiden Seiten scharf anbraten.

2

Koteletts aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform geben. Das Obst waschen, ggf. halbieren und um die Koteletts herum verteilen. Etwa 100 ml Brühe dazugießen, Äpfel mit etwas Honig, Salz und Pfeffer würzen, Rosmarinzweige dazugeben und alles im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft für 20 Minuten garen.

3

Für die Calvadossoße Zwiebel schälen und würfeln. In der übrigen Butter goldbraun braten. Mit Mehl bestreuen, mit Calvados ablöschen und übrige Brühe angießen.

4

Schlagsahne einrühren und etwa 10 Minuten leicht sämig köcheln lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

5

Das Fleisch mit Salz und grob gemahlenem bunten Pfeffer würzen, die Calvadossoße dazureichen. Dazu passt Baguettebrot.

Ingredients

 4 Schweinekoteletts
 2 EL Olivenöl
 2 kleine Äpfel
 1 Birne
 10 Kirschäpfel
 3 EL Butter
 1 EL Honig
 Salz, bunter Pfeffer
 350 ml Geflügelbrühe
 2 EL Majoranblätter
 1 Zwiebel
 2 EL Dinkelvollkornmehl
 60 ml Calvados
 100 ml Schlagsahne
 1 EL Zitronensaft
 4 Rosmarinzweige

Directions

1

Koteletts abbrausen, trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. In einer ofenfesten Pfanne in 2 EL Öl auf beiden Seiten scharf anbraten.

2

Koteletts aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform geben. Das Obst waschen, ggf. halbieren und um die Koteletts herum verteilen. Etwa 100 ml Brühe dazugießen, Äpfel mit etwas Honig, Salz und Pfeffer würzen, Rosmarinzweige dazugeben und alles im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft für 20 Minuten garen.

3

Für die Calvadossoße Zwiebel schälen und würfeln. In der übrigen Butter goldbraun braten. Mit Mehl bestreuen, mit Calvados ablöschen und übrige Brühe angießen.

4

Schlagsahne einrühren und etwa 10 Minuten leicht sämig köcheln lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

5

Das Fleisch mit Salz und grob gemahlenem bunten Pfeffer würzen, die Calvadossoße dazureichen. Dazu passt Baguettebrot.

Koteletts mit Äpfeln und Calvadossoße