Kürbissuppe mit Bacon, Kernen und Croutons

Schwierigkeiteinfach
ShareSave
Portionen6 Portionen
Zubereitungszeit30 Minuten
 600 g Hokkaidokürbis
 2 Möhren
 2 große Kartoffeln
 2 Knoblauchzehen
 23 cm Ingwer
 1 EL Olivenöl
 1 l Gemüsebrühe
 100 ml Kokosmilch
 Salz, Pfeffer
 125 g Bacon
 2 Scheiben Toastbrot
 80 g gemischte Kerne (z.B. Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Sesam)
1

Kürbis würfeln, Möhren und Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In Olivenöl kurz anbraten, Gemüsewürfel dazugeben und alles etwa fünf Minuten rösten. Gemüsebrühe angießen und die Suppe 15 Minuten köcheln lassen.

2

Topf vom Herd nehmen, Kokosmilch zufügen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Bacon in einer Pfanne knusprig ausbraten und würfeln, Toastbrot toasten und in Würfel schneiden. Suppe auf Teller verteilen und mit Bacon, Toastbrot und den gerösteten Kernen garnieren.

Kategorie,

Ingredients

 600 g Hokkaidokürbis
 2 Möhren
 2 große Kartoffeln
 2 Knoblauchzehen
 23 cm Ingwer
 1 EL Olivenöl
 1 l Gemüsebrühe
 100 ml Kokosmilch
 Salz, Pfeffer
 125 g Bacon
 2 Scheiben Toastbrot
 80 g gemischte Kerne (z.B. Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Sesam)

Directions

1

Kürbis würfeln, Möhren und Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In Olivenöl kurz anbraten, Gemüsewürfel dazugeben und alles etwa fünf Minuten rösten. Gemüsebrühe angießen und die Suppe 15 Minuten köcheln lassen.

2

Topf vom Herd nehmen, Kokosmilch zufügen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Bacon in einer Pfanne knusprig ausbraten und würfeln, Toastbrot toasten und in Würfel schneiden. Suppe auf Teller verteilen und mit Bacon, Toastbrot und den gerösteten Kernen garnieren.

Kürbissuppe mit Bacon, Kernen und Croutons