Mumienwürstchen

Schwierigkeiteinfach

Eher süß als furchterregend: Als Mumien verpackte Bockwürste. Happy Halloween!

ShareSave
Portionen5 Portionen
Zubereitungszeit40 Minuten
 10 Bockwürste
 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
 1 Ei
 etwas Mayonnaise
 20 Pfefferkörner
1

Backofen auf 200 °C vorheizen. Bockwürste halbieren. Blätterteig in 1–2 cm breite Streifen schneiden. Teigstreifen um die Würstchen wickeln, dabei einen Bereich für die Augen frei lassen.

2

Das Ei verquirlen und die Mumien damit einpinseln, dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und 10–15 Minuten backen. Mit Mayonnaise Augen auftupfen, Pfefferkörner als Pupillen auflegen. Dabei eventuell mit einer sauberen Pinzette arbeiten. Dazu passt: ein Schälchen Ketchup mit einem Spinnennetz aus Senf als Deko.

Kategorie, ,

Ingredients

 10 Bockwürste
 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
 1 Ei
 etwas Mayonnaise
 20 Pfefferkörner

Directions

1

Backofen auf 200 °C vorheizen. Bockwürste halbieren. Blätterteig in 1–2 cm breite Streifen schneiden. Teigstreifen um die Würstchen wickeln, dabei einen Bereich für die Augen frei lassen.

2

Das Ei verquirlen und die Mumien damit einpinseln, dann auf ein Backblech mit Backpapier legen und 10–15 Minuten backen. Mit Mayonnaise Augen auftupfen, Pfefferkörner als Pupillen auflegen. Dabei eventuell mit einer sauberen Pinzette arbeiten. Dazu passt: ein Schälchen Ketchup mit einem Spinnennetz aus Senf als Deko.

Mumienwürstchen