One-Pot-Pasta „Chicken Fajita“

Schwierigkeiteinfach

Nudeln + Fleisch = Glück!

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit25 Minuten
 500 g Hühnerbrust
 3 Paprikaschoten
 1 Zwiebel
 3 EL Öl
 Salz, Pfeffer
 1 TL Chilipulver
 1 TL Kreuzkümmelpulver
 1 TL Knoblauchpulver
 1 l Milch
 400 g Penne
 100 g Cheddarkäse
1

Hühnerbrust in mundgerechte Stücke oder Streifen schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Paprika und Zwiebeln in den Topf geben und ebenfalls anbraten. Fleisch wieder in den Topf geben, Gewürze zufügen und alles gut verrühren.

3

Milch und Nudeln unter ständigem Rühren zugeben und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind und die Soße eingedickt ist. Den geriebenen Käse hinzufügen und solange rühren, bis er geschmolzen ist. Nach Belieben mit etwas gehackter Petersilie servieren.

Ingredients

 500 g Hühnerbrust
 3 Paprikaschoten
 1 Zwiebel
 3 EL Öl
 Salz, Pfeffer
 1 TL Chilipulver
 1 TL Kreuzkümmelpulver
 1 TL Knoblauchpulver
 1 l Milch
 400 g Penne
 100 g Cheddarkäse

Directions

1

Hühnerbrust in mundgerechte Stücke oder Streifen schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Paprika und Zwiebeln in den Topf geben und ebenfalls anbraten. Fleisch wieder in den Topf geben, Gewürze zufügen und alles gut verrühren.

3

Milch und Nudeln unter ständigem Rühren zugeben und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind und die Soße eingedickt ist. Den geriebenen Käse hinzufügen und solange rühren, bis er geschmolzen ist. Nach Belieben mit etwas gehackter Petersilie servieren.

One-Pot-Pasta „Chicken Fajita“