Picanha-Steak mit Tomaten-Mango-Salsa

Schwierigkeitnormal

Beim Picanha wird in der portugiesischen und brasilianischen Küche üblicherweise die Fettschicht am Fleisch belassen. Es wird dann am Spieß gegrillt. Köstlich!

ShareSave
Portionen4 Portionen
Vorbereitungszeit1 StundeZubereitungszeit40 Minuten
 800 g Tafelspitz (oder Picanha = Schwanzstück vom Rind),
 Salz, Pfeffer
 1 TL Knoblauchpulver
 1 TL gehackter Rosmarin
 1 TL getrockneter Oregano
 2 EL Rapsöl
 1 Mango
 2 Tomaten
 1 rote Zwiebel
 ½ rote Chilischote
 Saft von 1 Limette
 1 EL Weißweinessig
1

Fleisch von Fett befreien und ca. 1 Stunde vor dem Grillen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Rosmarin, Oregano und Öl einreiben und durchziehen lassen.

2

Fleisch auf dem heißen Grill von beiden Seiten gut anrösten. In der indirekten Zone des
Grills für ca. 30 Minuten weitergrillen, dabei ab und zu wenden. Für „medium“ sollte es
eine Kerntemperatur von 55–60° C aufweisen. Vor dem Aufschneiden ca. 10 Minuten in
Alufolie ruhen lassen

3

Für die Salsa Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden,
Mango klein schneiden. Tomaten putzen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel
Schälen und fein würfeln. Chili putzen, entkernen und in Scheiben schneiden.
Vorbereitete Salsazutaten mischen und mit Limettensaft, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Fleisch in Tranchen aufschneiden und zusammen mit der Salsa servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette, Ciabatta oder portugiesisches Mafra-Brot.

Ingredients

 800 g Tafelspitz (oder Picanha = Schwanzstück vom Rind),
 Salz, Pfeffer
 1 TL Knoblauchpulver
 1 TL gehackter Rosmarin
 1 TL getrockneter Oregano
 2 EL Rapsöl
 1 Mango
 2 Tomaten
 1 rote Zwiebel
 ½ rote Chilischote
 Saft von 1 Limette
 1 EL Weißweinessig

Directions

1

Fleisch von Fett befreien und ca. 1 Stunde vor dem Grillen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Rosmarin, Oregano und Öl einreiben und durchziehen lassen.

2

Fleisch auf dem heißen Grill von beiden Seiten gut anrösten. In der indirekten Zone des
Grills für ca. 30 Minuten weitergrillen, dabei ab und zu wenden. Für „medium“ sollte es
eine Kerntemperatur von 55–60° C aufweisen. Vor dem Aufschneiden ca. 10 Minuten in
Alufolie ruhen lassen

3

Für die Salsa Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden,
Mango klein schneiden. Tomaten putzen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel
Schälen und fein würfeln. Chili putzen, entkernen und in Scheiben schneiden.
Vorbereitete Salsazutaten mischen und mit Limettensaft, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Fleisch in Tranchen aufschneiden und zusammen mit der Salsa servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette, Ciabatta oder portugiesisches Mafra-Brot.

Picanha-Steak mit Tomaten-Mango-Salsa