carneo

Rinderfilet im Blätterteig

Schwierigkeitnormal

Sieht nicht nur fantastisch aus, es schmeckt auch so!

Save
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit1 Stunde 20 Minuten
 750 g Waldpilze (TK)
 1 kg Rinderfilet
 60 g Senf, mittelscharf
 6 Schalotten
 750 g Blattspinat (TK)
 4 Eier
 270 g Blätterteig
 Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 6 EL Rapsöl
1

Pilze auftauen und gut ausdrücken. Rinderfilet von Sehnen befreien, salzen, pfeffern und mit Senf einstreichen. In 3 EL Rapsöl von jeder Seite 3 Min. scharf anbraten. Schalotten schälen, fein würfeln, in 1 EL Öl anschwitzen.

2

Spinat auftauen und ausdrücken, Spinat zufügen und 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, auskühlen lassen, ausdrücken und 2 Eier untermengen. Waldpilze in 2 EL Öl scharf braten, salzen, pfeffern und fein mixen.

3

Den Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 140 °C) vorheizen. Blätterteig auf der Arbeitsfläche auslegen. 1 cm dick mit dem Spinat belegen, dabei den Rand 1 cm frei lassen, anschließend die Pilzfarce verteilen und darauf das Rinderfilet legen. 2 Eigelb verquirlen, Rand damit einstreichen und das Filet einrollen, Teig mit dem übrigen Eigelb bestreichen. Mit einem Messer quer über den Teig Schlitze in ca. zwei cm Abstand einschneiden, damit die Feuchtigkeit austreten kann.

4

Filet 45 Min. auf mittlerer Schiene backen, mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und servieren. Dazu Burgunder Sauce servieren, das Rezept gibt's hier auf carneo-online.de.

Ingredients

 750 g Waldpilze (TK)
 1 kg Rinderfilet
 60 g Senf, mittelscharf
 6 Schalotten
 750 g Blattspinat (TK)
 4 Eier
 270 g Blätterteig
 Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 6 EL Rapsöl

Directions

1

Pilze auftauen und gut ausdrücken. Rinderfilet von Sehnen befreien, salzen, pfeffern und mit Senf einstreichen. In 3 EL Rapsöl von jeder Seite 3 Min. scharf anbraten. Schalotten schälen, fein würfeln, in 1 EL Öl anschwitzen.

2

Spinat auftauen und ausdrücken, Spinat zufügen und 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, auskühlen lassen, ausdrücken und 2 Eier untermengen. Waldpilze in 2 EL Öl scharf braten, salzen, pfeffern und fein mixen.

3

Den Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 140 °C) vorheizen. Blätterteig auf der Arbeitsfläche auslegen. 1 cm dick mit dem Spinat belegen, dabei den Rand 1 cm frei lassen, anschließend die Pilzfarce verteilen und darauf das Rinderfilet legen. 2 Eigelb verquirlen, Rand damit einstreichen und das Filet einrollen, Teig mit dem übrigen Eigelb bestreichen. Mit einem Messer quer über den Teig Schlitze in ca. zwei cm Abstand einschneiden, damit die Feuchtigkeit austreten kann.

4

Filet 45 Min. auf mittlerer Schiene backen, mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und servieren. Dazu Burgunder Sauce servieren, das Rezept gibt's hier auf carneo-online.de.

Rinderfilet im Blätterteig