Roastbeef vom Grill

Schwierigkeitnormal

Das Roastbeef gehört zu den zartesten Teilstücken des Rinds. Wird es bei niedriger Temperatur langsam gegart, entfaltet es sein ganzes Potential …

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit1 Stunde 40 Minuten
 1 kg Roastbeef am Stück
 1 Knoblauchzehe
 1 Zweig Rosmarin
 1 TL getrockneter Thymian
 1 TL getrockneter Majoran
 1 TL getrockneter Oregano
 1 TL Salz
 ½ TL Pfeffer
 5 EL Olivenöl
1

Das Roastbeef ggf. mit Küchengarn in Form binden, sodass es an allen Stellen gleichmäßig dick ist. Knoblauch abziehen und pressen. Rosmarinnadeln fein hacken. Knoblauch und Rosmarin mit Thymian, Majoran, Oregano, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Marinade verrühren.

2

Das Fleisch gut mit der Marinade einreiben und etwa 1 Stunde einwirken lassen. Derweil den Grill auf 220–230 °C vorheizen. Das Roastbeef auf dem heißem Grill von allen Seiten schön anrösten. Dann das Fleisch herunternehmen und ein Grillthermometer einstecken, den Grill auf 110 °C indirekte Hitze einregeln. Für einen zartrosa Kern sollte eine Kerntemperatur von 52–53 °C erreicht werden. Die Garzeit beträgt etwa 70–80 Minuten.

3

Nach der Garzeit das Roastbeef vom Grill nehmen und ungefähr 15 Minuten ruhen lassen. Die Kerntemperatur steigt in dieser Zeit auf etwa 55 °C an. Dann den Braten aufschneiden und servieren. Dazu schmecken Remouladensoße und z.B. Ofenkartoffeln.

Kategorie, ,

Ingredients

 1 kg Roastbeef am Stück
 1 Knoblauchzehe
 1 Zweig Rosmarin
 1 TL getrockneter Thymian
 1 TL getrockneter Majoran
 1 TL getrockneter Oregano
 1 TL Salz
 ½ TL Pfeffer
 5 EL Olivenöl

Directions

1

Das Roastbeef ggf. mit Küchengarn in Form binden, sodass es an allen Stellen gleichmäßig dick ist. Knoblauch abziehen und pressen. Rosmarinnadeln fein hacken. Knoblauch und Rosmarin mit Thymian, Majoran, Oregano, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einer Marinade verrühren.

2

Das Fleisch gut mit der Marinade einreiben und etwa 1 Stunde einwirken lassen. Derweil den Grill auf 220–230 °C vorheizen. Das Roastbeef auf dem heißem Grill von allen Seiten schön anrösten. Dann das Fleisch herunternehmen und ein Grillthermometer einstecken, den Grill auf 110 °C indirekte Hitze einregeln. Für einen zartrosa Kern sollte eine Kerntemperatur von 52–53 °C erreicht werden. Die Garzeit beträgt etwa 70–80 Minuten.

3

Nach der Garzeit das Roastbeef vom Grill nehmen und ungefähr 15 Minuten ruhen lassen. Die Kerntemperatur steigt in dieser Zeit auf etwa 55 °C an. Dann den Braten aufschneiden und servieren. Dazu schmecken Remouladensoße und z.B. Ofenkartoffeln.

Roastbeef vom Grill