Spirelli mit Sahne-Wirsing & Huhn

Schwierigkeiteinfach
ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit20 Minuten
 300 g Hähnchenfilet
 400 g Wirsing
 1 Zwiebel
 400 g Pasta z. B. Spirelli
 2 EL Pflanzenöl
 50 ml Weißwein
 100 ml Sahne
 1 Zitrone
 Salz, roter Pfeffer
 30 g Parmesan
1

Salzwasser für die Nudeln aufsetzen. Das Hähnchenfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Den Wirsing putzen, Strunk herausschneiden und die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln.

2

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Inzwischen Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfilet darin rundherum anbraten. Wirsing und Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten.

3

Mit Weißwein ablöschen (alternativ: Gemüsebrühe), Sahne dazugießen. Alles kurz aufkochen und 3–4 Minuten köcheln lassen, bis der Wirsing gar ist, aber noch etwas Biss hat

4

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zitrone auspressen und den Saft zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die Nudeln unter die Soße rühren, alles auf tiefe Teller verteilen und vor dem Servieren etwas Parmesan darüber hobeln.

Kategorie

Ingredients

 300 g Hähnchenfilet
 400 g Wirsing
 1 Zwiebel
 400 g Pasta z. B. Spirelli
 2 EL Pflanzenöl
 50 ml Weißwein
 100 ml Sahne
 1 Zitrone
 Salz, roter Pfeffer
 30 g Parmesan

Directions

1

Salzwasser für die Nudeln aufsetzen. Das Hähnchenfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Den Wirsing putzen, Strunk herausschneiden und die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln.

2

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Inzwischen Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfilet darin rundherum anbraten. Wirsing und Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten.

3

Mit Weißwein ablöschen (alternativ: Gemüsebrühe), Sahne dazugießen. Alles kurz aufkochen und 3–4 Minuten köcheln lassen, bis der Wirsing gar ist, aber noch etwas Biss hat

4

Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zitrone auspressen und den Saft zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die Nudeln unter die Soße rühren, alles auf tiefe Teller verteilen und vor dem Servieren etwas Parmesan darüber hobeln.

Spirelli mit Sahne-Wirsing & Huhn