carneo

Surf & Turf Burger mit Tintenfischringen

Schwierigkeiteinfach

Wenn man sich nicht entscheiden kann oder will: Surf and Turf mit Rind und Fisch.

Save
Portionen2 Portionen
Zubereitungszeit30 Minuten
 200 g Rinderhack
 4 Scheiben Speck
 2 Burger Buns
 10 TK-Tintenfischringe
 2 Scheiben Cheddar
 2 EL Krautsalat
 4 EL Cocktailsoße
 150 g rote Zwiebeln
 ½ EL flüssiger Honig
 10 g Butter
 2 EL Balsamico
 1 Handvoll frische Cranberries
 1 EL Zucker
 Salz, Pfeffer
1

Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen, vermengen und zwei Patties formen. Auf einem Rost direkt, bei mittlerer Hitze grillen. Nach dem Wenden mit den Cheddarscheiben belegen.

2

Die TK-Ringe nach Packungsanleitung zubereiten. Den Speck knusprig grillen.

3

Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit der Butter und dem Honig bei mittlerer Hitze langsam karamelisieren lassen. Mit Balsamico ablöschen. Die Cranberries und den Zucker dazugeben. Weitere 10 Minuten schmoren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Burger Buns kurz auf den Grill etwas anrösten. Auf die Unterseite die Cocktailsoße streichen. Mit Krautsalat, dem Patty plus Käse, Speck, Tintenfischringen und der Zwiebel-Cranberry-Mischung belegen. Die obere Hälfte auflegen. Dazu schmecken knusprige Pommes.

Ingredients

 200 g Rinderhack
 4 Scheiben Speck
 2 Burger Buns
 10 TK-Tintenfischringe
 2 Scheiben Cheddar
 2 EL Krautsalat
 4 EL Cocktailsoße
 150 g rote Zwiebeln
 ½ EL flüssiger Honig
 10 g Butter
 2 EL Balsamico
 1 Handvoll frische Cranberries
 1 EL Zucker
 Salz, Pfeffer

Directions

1

Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen, vermengen und zwei Patties formen. Auf einem Rost direkt, bei mittlerer Hitze grillen. Nach dem Wenden mit den Cheddarscheiben belegen.

2

Die TK-Ringe nach Packungsanleitung zubereiten. Den Speck knusprig grillen.

3

Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit der Butter und dem Honig bei mittlerer Hitze langsam karamelisieren lassen. Mit Balsamico ablöschen. Die Cranberries und den Zucker dazugeben. Weitere 10 Minuten schmoren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Burger Buns kurz auf den Grill etwas anrösten. Auf die Unterseite die Cocktailsoße streichen. Mit Krautsalat, dem Patty plus Käse, Speck, Tintenfischringen und der Zwiebel-Cranberry-Mischung belegen. Die obere Hälfte auflegen. Dazu schmecken knusprige Pommes.

Surf & Turf Burger mit Tintenfischringen