carneo

Wildschwein-Rollbraten

Lust auf Wild? Dann ist dieser Rollbraten bestimmt genau das Richtige für Euch!

Schwierigkeitnormal
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit2 Stunden 30 Minuten
Save
 2,50 kg Wildschwein-Schulter ohne Knochen
 3 Knoblauchzehen
 2 Zwiebeln
 6 Zweige Thymian
 4 Zweige Rosmarin
 4 Zweige Salbei
 3 EL mittelscharfer Senf
 2 EL Pflanzenöl
 2 Karotten
 ¼ Sellerie
 1 Lauchstange
 500 ml Wildfond
 500 ml Bier
 Salz, Pfeffer
 Soßenbinder
1

Das Fleisch auf die Arbeitsfläche mit der Fettseite nach unten legen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Kräuter von den Stielen zupfen und grob hacken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, Senf, Kräuter, Zwiebel und Knoblauch darauf verteilen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn fest verschnüren. In einer großen Pfanne in Pflanzenöl von allen Seiten scharf anbraten. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2

Karotten, Sellerie und Lauch waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Gemüse in einen Bräter geben und den Rollbraten darauf setzen. Mit 100 ml Bier übergießen und in den vorgeheizten Backofen geben. Bei 175 Grad 2 Stunden garen, dabei alle 15 Minuten abwechselnd mit einer Tasse Wildfond und Bier übergießen.

3

Rollbraten herausnehmen. Bratenfond durch ein Sieb passieren, Fett abschöpfen. In einem Topf ggf. etwas einköcheln lassen, mit Soßenbinder abbinden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Serviettenknödel und gebratene Champignons und Chicoree.

Ingredients

 2,50 kg Wildschwein-Schulter ohne Knochen
 3 Knoblauchzehen
 2 Zwiebeln
 6 Zweige Thymian
 4 Zweige Rosmarin
 4 Zweige Salbei
 3 EL mittelscharfer Senf
 2 EL Pflanzenöl
 2 Karotten
 ¼ Sellerie
 1 Lauchstange
 500 ml Wildfond
 500 ml Bier
 Salz, Pfeffer
 Soßenbinder

Directions

1

Das Fleisch auf die Arbeitsfläche mit der Fettseite nach unten legen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden. Kräuter von den Stielen zupfen und grob hacken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, Senf, Kräuter, Zwiebel und Knoblauch darauf verteilen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn fest verschnüren. In einer großen Pfanne in Pflanzenöl von allen Seiten scharf anbraten. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2

Karotten, Sellerie und Lauch waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Gemüse in einen Bräter geben und den Rollbraten darauf setzen. Mit 100 ml Bier übergießen und in den vorgeheizten Backofen geben. Bei 175 Grad 2 Stunden garen, dabei alle 15 Minuten abwechselnd mit einer Tasse Wildfond und Bier übergießen.

3

Rollbraten herausnehmen. Bratenfond durch ein Sieb passieren, Fett abschöpfen. In einem Topf ggf. etwas einköcheln lassen, mit Soßenbinder abbinden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Serviettenknödel und gebratene Champignons und Chicoree.

Wildschwein-Rollbraten