Würzige Fleischbällchen

Schwierigkeiteinfach

Schnell gemacht und immer wieder gern gegessen – Hackbällchen in Tomatensoße.

ShareSave
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit50 Minuten
 500 g Rinderhackfleisch
 2 Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 1 Ei
 1 EL Haferflocken
 Salz, Pfeffer
 1 EL Olivenöl
 2 EL Tomatenmark
 840 g geschälte Tomaten aus der Dose
 2 Lorbeerblätter
1

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Hälfte davon in eine Schüssel geben. Hackfleisch, Ei und Haferflocken dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten.

2

Restliche Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit etwas Öl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten.

3

Geschälte Tomaten grob zerkleinern und in den Topf geben, 300 ml Wasser zugießen. Lorbeerblätter zur Soße geben, salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze offen 40 Minuten köcheln lassen.

4

Aus dem Hackteig kleine Hackbällchen formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 12–15 Minuten garen.

5

Die gegarten Hackbällchen in die Tomatensauce geben. Nach Belieben Makkaroni dazu servieren.

Ingredients

 500 g Rinderhackfleisch
 2 Zwiebeln
 2 Knoblauchzehen
 1 Ei
 1 EL Haferflocken
 Salz, Pfeffer
 1 EL Olivenöl
 2 EL Tomatenmark
 840 g geschälte Tomaten aus der Dose
 2 Lorbeerblätter

Directions

1

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Hälfte davon in eine Schüssel geben. Hackfleisch, Ei und Haferflocken dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten.

2

Restliche Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit etwas Öl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten.

3

Geschälte Tomaten grob zerkleinern und in den Topf geben, 300 ml Wasser zugießen. Lorbeerblätter zur Soße geben, salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze offen 40 Minuten köcheln lassen.

4

Aus dem Hackteig kleine Hackbällchen formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 12–15 Minuten garen.

5

Die gegarten Hackbällchen in die Tomatensauce geben. Nach Belieben Makkaroni dazu servieren.

Würzige Fleischbällchen