carneo

Afrikanisches Suya-Kebab

Schwierigkeiteinfach

Schmeißt den Grill an und macht euch was Leckeres!

Save
Portionen4 Portionen
Zubereitungszeit20 Minuten
 1 kg Rinderhüftsteak
Für den Rub
 120 g geröstete Erdnüsse
 2 EL Ingwerpulver
 4 TL Knoblauchpulver
 2 TL geräuchertes Paprikapulver
 3 EL Zwiebelpulver
 3 EL Cayennepfeffer
 1 EL schwarzer Pfeffer
 1 TL schwarzer Pfeffer
1

Die Erdnüsse fein zerhacken. Mit den übrigen Rub-Zutaten vermischen. Das Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden und auf Spieße stecken. Den Rub großzügig auf dem Fleisch verteilen.

2

Spieße ca. 5 Minuten pro Seite bei direkter Hitze grillen. Dazu schmeckt z.B. Reis oder Salat und eine tomatige Soße.

Kategorie,

Ingredients

 1 kg Rinderhüftsteak
Für den Rub
 120 g geröstete Erdnüsse
 2 EL Ingwerpulver
 4 TL Knoblauchpulver
 2 TL geräuchertes Paprikapulver
 3 EL Zwiebelpulver
 3 EL Cayennepfeffer
 1 EL schwarzer Pfeffer
 1 TL schwarzer Pfeffer

Directions

1

Die Erdnüsse fein zerhacken. Mit den übrigen Rub-Zutaten vermischen. Das Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden und auf Spieße stecken. Den Rub großzügig auf dem Fleisch verteilen.

2

Spieße ca. 5 Minuten pro Seite bei direkter Hitze grillen. Dazu schmeckt z.B. Reis oder Salat und eine tomatige Soße.

Afrikanisches Suya-Kebab