Hirschsteak vom Grill

Schwierigkeiteinfach

Wildfleisch aus der Region passt mit seinem intensiven Aroma prima auf den Grill.

ShareSave
Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit3 StundenZubereitungszeit20 Minuten
 4 Hirschsteaks
 2 Zweige Rosmarin
 1 Zweig Thymian
 2 Knoblauchzehen
 8 Wacholderbeeren
 8 EL Sonnenblumenöl
 4 EL Apfelessig
 10 Pfefferkörner
1

Hirschsteaks waschen und trocken tupfen. Rosmarin und Thymian kurz unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln, Blätter von den Zweigen abstreifen oder zupfen und klein hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, Wacholderbeeren und Pfefferkörner im Möser zerdrücken.

2

Öl, Essig und Gewürze mischen und die Hirschsteak in der Marinade mindestens 3–5 Stunden im Kühlschrank marinieren.

3

Steaks vor dem Grillen auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann bei direkter Hitze 10 Minuten grillen, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Dazu passen gebackene Kürbisspalten oder Grillkürbissalat.

Zum Rezept Grillkürbis-Salat ...

Grillkürbis-SalatPasst perfekt als Beilage zu gegrillten Steaks oder gebratenen Hähnchenbrustfilets.

Ingredients

 4 Hirschsteaks
 2 Zweige Rosmarin
 1 Zweig Thymian
 2 Knoblauchzehen
 8 Wacholderbeeren
 8 EL Sonnenblumenöl
 4 EL Apfelessig
 10 Pfefferkörner

Directions

1

Hirschsteaks waschen und trocken tupfen. Rosmarin und Thymian kurz unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln, Blätter von den Zweigen abstreifen oder zupfen und klein hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, Wacholderbeeren und Pfefferkörner im Möser zerdrücken.

2

Öl, Essig und Gewürze mischen und die Hirschsteak in der Marinade mindestens 3–5 Stunden im Kühlschrank marinieren.

3

Steaks vor dem Grillen auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann bei direkter Hitze 10 Minuten grillen, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Dazu passen gebackene Kürbisspalten oder Grillkürbissalat.

Hirschsteak vom Grill