Klassischer Schweinebraten

Schwierigkeitnormal

Für heute schon etwas geplant? Es gibt Schweinebraten!

ShareSave
Portionen6 Portionen
Zubereitungszeit2 Stunden 30 Minuten
 1,60 kg Schweinebraten aus der Keule mit Schwarte
 Salz, Pfeffer
 750 ml Gemüsebrühe
 3 Zwiebeln
 250 g Möhren
 500 ml dunkles Bier
 1 TL Honig
 1 TL Speisestärke
1

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Fleisch und Schwarte mit Salz einreiben. Fleischseite mit Pfeffer würzen.

2

Braten mit der Schwarte nach oben auf ein tiefes Backblech des Backofens legen. 500 ml Brühe in das Backblech gießen und das Fleisch auf der mittleren Schiene 1 Stunde im Ofen garen.

3

Zwiebeln schälen und in Hälften schneiden. Möhren waschen, putzen schälen und in Stücke schneiden. Gemüse um den Braten verteilen. Mit 250 ml Bier und 250 ml Brühe übergießen und 1 Stunde weitergaren. Währenddessen Braten regelmäßig mit dem entstehenden Bratensatz begießen.

4

30 Minuten vor Ende der Garzeit übriges Bier über den Braten gießen. Ofentemperatur auf 220 °C Umluft erhöhen. Honig mit 1/2 TL Salz und 3 EL Bratenfond verrühren und den Braten direkt nach dem Erhöhen der Ofentemperatur damit einstreichen. Weitergaren, bis die Kruste knusprig ist. Den fertigen Braten in Scheiben schneiden. Bratensud und Gemüse durch ein Sieb passieren und in einem Topf aufkochen. Mit der Speisestärke binden. 1 Minute köcheln lassen und mit Salz abschmecken. Dazu passen Semmelknödel.

Knödel dazu?

SemmelknödelAls Knödel sehen übrig gebliebene Semmeln gar nicht alt aus.

Ingredients

 1,60 kg Schweinebraten aus der Keule mit Schwarte
 Salz, Pfeffer
 750 ml Gemüsebrühe
 3 Zwiebeln
 250 g Möhren
 500 ml dunkles Bier
 1 TL Honig
 1 TL Speisestärke

Directions

1

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Fleisch und Schwarte mit Salz einreiben. Fleischseite mit Pfeffer würzen.

2

Braten mit der Schwarte nach oben auf ein tiefes Backblech des Backofens legen. 500 ml Brühe in das Backblech gießen und das Fleisch auf der mittleren Schiene 1 Stunde im Ofen garen.

3

Zwiebeln schälen und in Hälften schneiden. Möhren waschen, putzen schälen und in Stücke schneiden. Gemüse um den Braten verteilen. Mit 250 ml Bier und 250 ml Brühe übergießen und 1 Stunde weitergaren. Währenddessen Braten regelmäßig mit dem entstehenden Bratensatz begießen.

4

30 Minuten vor Ende der Garzeit übriges Bier über den Braten gießen. Ofentemperatur auf 220 °C Umluft erhöhen. Honig mit 1/2 TL Salz und 3 EL Bratenfond verrühren und den Braten direkt nach dem Erhöhen der Ofentemperatur damit einstreichen. Weitergaren, bis die Kruste knusprig ist. Den fertigen Braten in Scheiben schneiden. Bratensud und Gemüse durch ein Sieb passieren und in einem Topf aufkochen. Mit der Speisestärke binden. 1 Minute köcheln lassen und mit Salz abschmecken. Dazu passen Semmelknödel.

Klassischer Schweinebraten